+49 - (0)40 - 401 49 41 | info@7oceans.de

Nimm Kontakt mit uns auf

Rufen Sie uns an
+49 (0) 40 - 401 49 41

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Deutschland - Hohendeicher See

Der Hohendeicher- oder auch Oortkaten-See ist das Hausgewässer der Hamburger Taucher. Er liegt im Südosten der Stadt direkt an der Elbe und ist 1966 durch den Aushub des Deichs entstanden. Hier kann man entspannte Feierabendtauchgänge absolvieren. An bis zu sechs Einstiegen gibt es einiges zu entdecken: Ein Trainings-Parcours verbindet eine Übungsplattform mit einer alten Taucherglocke und einer Telefonzelle.

Eine zweite Route verleint mehrere Wracks in bis zu 13 Meter Tiefe. Außerdem können Übungswracks der Wasserwacht, eine alte Schute und ein gesunkener PKW betaucht werden. Auch biologisch gibt es einiges zu entdecken. In den Sommermonaten beobachtet man bei Sichtweiten von etwa fünf Metern kapitale Hechte und Barsche. Auch Aale, Zander und Karpfen werden regelmäßig gesichtet. Nicht zu vergessen die zahlreichen Flußkrebse, die in ihren Höhlen lauern.